Aszendent Konjunktion Neptun – mysteriöser Mord als Unfall getarnt

Aszendent Konjunktion Neptun – mysteriöser Mord als Unfall getarnt

Aszendent Konjunktion Neptun
Vertuschter Genickschuss

Der 45-jährige Geschäftsmann und Familienvater Adem Bozkurt wurde am 8. April 1997 gegen 4:30 MESZ an der Landstraße bei Ober-Mörlen in Richtung Raststätte Wetterau, im Wrack seines schwarzen BMWs 518i, tot aufgefunden. Herr Bozkurt war Türke und laut Ermittlungen ein unbescholtener Bürger und grundsolider Arbeiter, dem eine  erfolgreiche Reinigungsfirma für Sanitäranlagen an Autobahnraststätten gehörte.

Aszendent Konjunktion Neptun war um 4:13 MESZ auf 29° 48´ Steinbock  exakt.

 

Unter Aszendent Konjunktion Neptun verändern sich unsere mitmenschlichen Verbindungen, und auch der Eindruck, den wir auf unsere Mitmenschen machen verändert sich. Die Gefahr von Trugbilder, Täuschungen und Verschleierung der wahren Gründe ist besonders groß.

 

Der Fahrer war offensichtlich mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen den Baum geprallt. Der Leichnam von Herrn Bozkurt wurde am 12. April in Izmir beerdigt. Er hinterließ eine Ehefrau und zwei Töchter.

 

Um 4:30 MESZ ist der Aszendent bis auf 6° 2´ Wassermann vorgerückt. Zeichenherr Uranus steht auf 8° 10´ im 1. Haus. Es dreht sich hier um einen plötzlichen Wechsel, der nach außen sichtbaren Verhältnisse. Geistige Erneuerung,  Wendepunkt und Krise. Der Ausweg aus schwebender Problematik und Durchbruch zum Wesentlichen. Das kann als Ergebnis auch die Zerstörung des Bestehenden und die Spaltung eines Ganzen in seine Teile sein.

Merkur steckt im Erdzeichen Stier fest.

 

Ende 2014 hat jemand der Polizei den Hinweis gegeben, dass er gehört hat, dass Adem Bozkurt in Wahrheit ermordet wurde.

 

1997 starben laut Bundesamt in Deutschland bei Unfällen mit Aufprall auf einen Baum (außerhalb geschlossener Ortschaften, ohne Autobahn) 1794 Personen, 2017 waren es (nur) 474 Personen.

 

Wer denkt denn da an Mord?

Mars erreichte am 30. Oktober 1996 das Dienstleistungszeichen Jungfrau. Er ist hier im Reich des Intellekts, der Methodik, Genauigkeit, Kalkulation und des prüfenden, sichtenden Verstandes. Am 6. Dezember 1996 lief Mars das 1. Mal über 19° 14` Jungfrau. An diesen Tag wurde, wie ich denke, die Büchse der Pandora geöffnet. Mars wurde am  6. Februar 1997 auf 5° 5´ Waage rückläufig. Vom 3. März bis  27. April 1997 lief er rückwärts durch den Bereich des Merkur. Das Eichhörnchen steckt im Detail. Was nicht erwartet wird, wird auch nicht gesehen. Am 18. Mai 1997 lief Mars zum 3. und letzten Mal über 19° 14´ in Jungfrau. Danach war nichts mehr wie´s mal war.

 

Alles oder nichts!

Pluto Quadrat Lilith in Jungfrau beschreibt den hart umkämpften Dienstleistungsmarkt. Wie in Amerika, England und Holland setzen Deutschlands Unternehmen immer öfter auf mobile Einsatzkommandos, die je nach Bedarf im Betrieb aktiv werden. Die Stammbelegschaft wird immer kleiner, neue Jobs entstehen außerhalb der Konzerne. Leih- und Zeitarbeitsfirmen schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Gewerkschaften verlieren immer mehr an Bedeutung. Es herrscht Lohndumping, Hire & Fire und ruinöser Wettbewerb.

 

Jupiter im Wassermann begünstigt durch Freunde, Verbindungen und Protektionen. Er vertritt die Vorstellung von Recht, Wissenschaft und kulturelle Bereiche. Tic Tac Toe sind mit „Warum?“ auf Platz Nr. 1 in den Deutschen Charts. Die Erfolge sind groß, die Fehlschläge haben die gleiche Dimension.

 

Hast´e was, bist´e was!

Die Widder-Sonne steht im 2. Haus. Die Sonne identifiziert sich hier mit Banken, tragfähige Fundamente, Werte und Erwerbskraft. Mit MC in Schütze, sind die Ziele weit gesteckt. Die Sonne verlangt außerordentlich nach Ansehen, Geltung und Einfluss. Die Ich-Durchsetzung und Beweglichkeit, wie es die Widder-Sonne fordert, ist nicht die Stärke des 2.  Haus. Mit Jupiter, dem Herrscher von Schütze im 1. Haus, sieht sich die Sonne selbst auch als große Nummer, nicht nur im äußeren Umfang. Das Selbstvertrauen, der Selbstwert und die Zuversicht ist enorm. Mit dieser Jupiter-Stellung wird der Sonne viel zugetraut und internationale Beachtung geschenkt. Jupiter als Herrscher des MC, bringt im 1. Haus Amtsautorität mit.

 

Das 2. Haus wird im Horoskop von Neptun regiert. Der Besitz und die Sicherheit sind nur Illusion. Neben der Sonne befinden sich auch der Mond, die Venus und Saturn im Widder. Saturn ist nicht mit dem Horoskop verbunden. Die Venus hatte am 4. April 1997 eine Konjunktion mit der Sonne. Am 29. Oktober 1998 fand die Konjunktion von Sonne und Venus im Skorpion statt (Privatisierung [Geldverbrennungsanlage] der Tank & Rast AG in Köln).

 

Der Mond im Widder ist widerspenstig und impulsiv. Sein ruheloses Gemüt bei starker Triebsphäre, ist frei von Rücksicht. Mit dem Kopf durch die Wand, komme was wolle!

Um 8:53 MESZ hatte der Mond noch eine Opposition zu Chiron 29° 44´ Waage. Und um 9:00 MESZ noch ein Quadrat zu Neptun, bevor er das Widder-Zeichen verlässt. Das hat den Blick auf die wahren Verhältnisse vollends verschleiert; gilt auch als Medienaspekt!

 

Venus Quinkunx Mars war am 7. April 1997 um 20:33 MESZ exakt. Die Täuschung zieht sich quer durchs Horoskop.

 

Pluto am MC

Im 10. Haus steht Pluto, und im 8. Haus steht Mars. Macht, Herrschaft, Gewalt und Tod. Das sagt eigentlich schon alles aus.

 

Ende 2014 lief Mars auch durch den Wassermann. Am 15. Dezember 2014 befand er sich in Konjunktion mit dem Radix Uranus auf 8° 10´. Neptun in Fische stand im Quadrat zu Radix Pluto. Lilith war auf 1° 57´ in Jungfrau angekommen. Und über alle dem, herrschte Uranus Quadrat Pluto.

 

Im April 2016 flog eine Delegation aus Staatsanwaltschaft, Rechtsmedizin und Kriminalpolizei in die Türkei. Unter der Aufsicht türkischer Behörden wurde der Leichnam von Adem Bozkurt exhumiert und obduziert. Als Ursache wurde „Tod durch Genickschuss“ angegeben.

 

Zu diesem Zeitpunkt befindet sich Jupiter und der NMK in Jungfrau. Chiron am SMK in Fische. Die Sonne im Widder hatte am 9. April 2016 eine Konjunktion mit Uranus.

 

Die Ermittler hatten schon drei Verdächtige im Visier. Bereits Ende 2016 durchsuchten sie die Wohnungen und vernahmen die drei Beschuldigten. Der Fall wurde auch in „Aktenzeichen XY ungelöst“ gezeigt.

 

Mars nimmt seine Sache sehr ernst

Neptun Konjunktion Aszendent
innen: 8. April 1997, außen: 4. Mai 2020

Der rückläufige Mars wird am 13. August 2018, um 4:14 MESZ noch einmal in den Steinbock eilen. Am 14. August, um 5:52 MESZ steht Mars auf 29° 48´ in Konjunktion mit Radix Neptun. Ab 27. August läuft Mars wieder direkt. Am 9. September 2018, um 23:50 MESZ geht er zum 3. und letzten Mal über 29° 48´ Steinbock.

 

Manchmal gibt es eine Zeit, in der die Gendarmen gewinnen müssen, andernfalls sind die Räuber Sieger.

 

Sollte der oder die Täter m/w bis dahin nicht gefasst sein, hat Mars noch ein paar Trümpfe in der Hand. Als erstes konjugiert er am 6. Oktober auf 8° 10´ noch einmal mit Radix Uranus, und am 23. Oktober 2018 auf 16° 14´ das einzige Mal mit Jupiter. Die Sonne hat eine Konjunktion mit Radix Chiron und Lilith mit Radix Uranus. Chiron mit dem SMK in Fische. Das 2. Haus wird von Neptun und Uranus bewacht, wohl eher zum kentern gebracht.

 

Am 30. Dezember hat Mars in Fische eine Konjunktion mit dem Radix Südknoten auf 28° 49´; Lilith im Wassermann steht in Konjunktion mit Radix Jupiter im 1. Haus. Wieder Mond in Waage.

 

Jetzt kommt Uranus

Es kann auch noch so lange dauern, bis Uranus die Konjunktion mit Radix Merkur auf 7° 5´ im Stier erreicht hat. Stier ist ein festes Erdzeichen, das gibt nicht so einfach nach. Uranus im Stier wird am 4. Mai 2020 um 20:44 MESZ auf dem gleichen Grad 7° 5´ wie Radix Merkur stehen. Zu diesem Zeitpunkt haben Sonne und Merkur im Stier eine Konjunktion auf der Spitze des 7. Haus.  Mond in Waage;  Mars in Wassermann.

Es lohnt sich zu gedulden.

 

Für hilfreiche Hinweise haben die Behörden eine Belohnung von insgesamt 10.000,- € ausgesetzt.

Dein Kommentar

Danke für Deinen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.