Venus in Skorpion und die Freiheit der Liebe

Venus verlässt heute um 14:22 MEZ ihr Domizil in Waage. Bis zum 15. Dezember 2020 befindet sich Venus in Skorpion.

Venus in Skorpion
Venus wechselt das Zeichen im 7. Haus

Der Aszendent steht in 0° 23´ Widder, Zeichenherr Mars und antiker Herrscher von Skorpion, steht im 1. Haus.
Ein Zündfunke wird auf den Punkt gebracht und setzt damit etwas in Bewegung. Tempo ist angesagt.

Das Bewusstsein, ein Individuum zu sein, auf er Suche nach der rechten Aufgabe, dem richtigen Ort. Jeder Anfang ist zu Beginn anfällig für Rückfälle. Der Anstieg wird leicht von Selbstzweifeln oder Unsicherheit zurückgehalten.
Der eine Weg führt zur Vollendung im Bewusstsein, der andere zur Auflösung, zur Rückkehr in den undifferenzierten Zustand (Humus, Dung, kosmischer Staub, große Gewässer, das Chaos).

Venus im 7. Haus

Venus wechselt im 7. Haus in den Skorpion, sie ist hier auf Begegnung aus. Der Erfolg hängt nicht allein von den besseren Argumente oder der größeren Macht ab. Finanzielle Zuwendungen oder Abstriche spielen jetzt eine größere Rolle als sonst. Die Art wie wir Partnerschaften gestalten, kann unter Venus in Skorpion übermächtig werden, ohne am Ende eine Zerstörung anzurichten.

Steinbock am MC hat die Macht über das 10. und 11. Haus, Zeichenherr Saturn steht im 11. Haus.

Die Sonne im 8. Haus verlässt um 21:40 MEZ das Zeichen Skorpion. In Schütze geht es um den Sinn des Lebens.

Der Mond im 12. Haus in Wassermann, weist auf ein Geheimnis hin. Morgen früh um 5:00 MEZ wechselt der Mond in das Zeichen Fische. Der 1. Aspekt, den Venus in Skorpion empfängt, ist ein harmonisches Trigon von Mond in Fische am 22. November um 6:46 MEZ. Jetzt weiß die Venus Bescheid!

Am 27. November geht Venus in die Opposition zu Uranus im Stier. Der Mond steht auch im Stier und Lilith mischt mit! Die sexuelle Anziehung und das Wissen um die Freiheit der Liebe als flatternder Schmetterling.

Der Vollmond am 30. November auf 8° 38´ in Zwillinge macht nervös und fahrig. Bewusst langsam tun und nicht so viel reden.

Am 6. Dezember 2020 bilden Venus und Neptun ein mystisches Trigon, was ich sehr schön finde.
Um den 10. Dezember herum, beschert uns Venus im Sextil zu Pluto magische Stunden. Mit Liebe hat das nichts zu tun.

Das kleine und das große Glück

Neumond ist am 14. Dezember 2020 um 17:55 MEZ auf 23° 8´ in Schütze. Mit der Mondknotenachse darin, erhält die Mondstellung besondere Bedeutung.
Venus und Jupiter bilden ein förderliches Sextil auf 28° 59´. Das kleine und das große Glück segnen uns. Sonne und Pluto sind 30° von einander entfernt. Merkur in Schütze und Mars im Widder bilden am 15. Dezember auf 20° 53´ein Trigon. Vielleicht kommt jetzt der Impfstoff auf den Markt.

Am 15. Dezember 2020 um 17: 22 MEZ verlässt Venus im Sextil zu Saturn das Zeichen Skorpion. Gönnt euch eine friedliche Adventszeit, kauft tolle Weihnachtsgeschenke und guckt nicht so viel Fern. Alles ist gut!

Dein Kommentar

Danke für Deinen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.