Merkur in Schütze wird rückläufig – philosophische Nacktkultur ist

Merkur in Schütze

Merkur in Schütze
Merkur in Schütze wird rückläufig

hat mittlerweile den Schatten seiner kommenden Rückläufigkeit erreicht.

Merkur läuft ab 03. Dezember von jetzt 29° auf 16° in Schütze zurück.  Ab 23. Dezember läuft er dann wieder direkt.

Ich wurde Samstagabend nach langer Zeit wieder mal geblitzt, wie ich schon früher mal schrieb, wenn Merkur dreht oder schräg steht, geht das nicht unbemerkt an mir vorbei.

Im Zeichen Schütze befindet sich heute auch der Mond und bildet ein förderliches Sextil zu Mars. Der befindet sich  gerade in einem Quadrat zu Pluto. Mars in der Waage kommt nicht aus seiner Ecke raus, er intrigiert hinten herum und zieht gemeinsam mit Merkur und Mond die Strippen.

Lilith spielt ab heute auch wieder mit, die hatte im Steinbock noch keine Aspekte. auch der Wechsel fand sang und klanglos statt, da gab´s nicht groß war drüber zu schreiben. Dachte auch, jeder kennt die 12 -teilige 08/15 Serie von Lilith in den Zeichen.

Durfte aber feststellen, dass sich Fantasie-Geschichten, bebildert mit Sonnenuntergängen, Herzchen und Bärchen größter Beliebtheit erfreuen. Sei´s drum, so läuft´s nun mal, kuschelweich verpackt, am aller besten. Nur bitte versteht, wenn ich die nicht in meinem privaten News Feed sehen möchte.

Heute Mittag verbindet sich der Mond in Schütze in einer Konjunktion mit Merkur im 11. Haus. Das Zeichen am Aszendent ist Steinbock, das sabische Symbol lautet:

17° Unterdrückte Frau findet eine psychologische Befreiung in Nacktkultur.
Flucht aus der Knechtschaft gesellschaftlicher Hemmungen. Neuausrichtung im Verhältnis von Geist zu Körper. Selbstreinigung. Selbstkonfrontation.

 

Saturn steht im 12. Haus. Formierend und ordnend thematisiert Saturn hier Familienthemen, die ins kollektive Unterbewusste gerutscht sind. Saturn kann hier auch eine Intuition darstellen. Zu Nikolaus treffen Merkur und Saturn in einer Konjunktion aufeinander.

 

Wir werden beim Wort genommen und müssen Verantwortung übernehmen; Widerrede ist unerwünscht. Am 8. Dezember startet das Gerichtsverfahren zur Loveparade 2010, bei der 21 junge Menschen ums Leben kamen  und 650 verletzt wurden. Kommerzielle und geschäftlichen Beweggründe gingen auf Kosten der Sicherheit, dazu uninformiertes, ungeschultes Sicherheitspersonal, dass aus Mangel an Kenntnis und Erfahrung, nicht die richtigen Entscheidungen traf.

 

Merkur in Schütze

Merkur In Schütze wird rückläufig
Merkur läuft bis 16°  zurück.

Jupiter steht im 9. Haus stark und empfängt keine Spannungsaspekte. Dazu baut er jetzt langsam das Trigon zu Neptun auf. Während diesem Trigon wird Merkur am 03. Dezember um 8:34 MEZ rückläufig. Venus steht am MC im 9. Haus und befindet sich in einem zunehmenden Quadrat zur Mondknotenachse, die sich genau auf den Häuserspitzen 2 / 8 befindet.

Die Achse wird gerade von den Zeichen Wassermann SMK und Löwe NMK belegt. Venus im Skorpion hat andere Vorstellungen und Ideale, sie wird (sich) ohne weiteres eiskalt trennen. Diesbezüglich passt das sabische Symbol natürlich wieder sehr genau.

Merkur wird während seiner Rückläufigkeit eine Konjunktion mit Venus am 15. Dezember 15:18 MEZ haben. Ein guter Tag um Tarot zu legen. Vielleicht mache ich mal wieder eine Session und ziehe Karten für euch.

 

Zu Venus und Pluto möchte ich separat noch einen Beitrag bringen. Für diejenigen, die es noch nicht gesehen haben, auf meiner Facebook-Seite habe  ich ein selbst gemachtes Video gepostet. Freue mich über ein Like oder Kommi, auch wenn es nicht dein Geschmack ist. Jedenfalls ist es ein Zeichen für mich, dass du es gesehen hast.

Die Sonne im Skorpion steht alleine im 10 Haus und macht einen etwas unsicheren, fast schüchternen Eindruck, der aber bald vergehen wird.

Mond und Merkur in Schütze sind heute sehr von ihrer Weisheit eingenommen und halten die Sonne für etwas einfältig. Die denkt sich, man sieht sich immer zwei Mal im Leben, außerdem wartet Saturn auf Mond und Merkur am Ende des Zeichen

Die Sonne geht lieber auf Nummer sicher und hält sich an die traditionellen, wie strenge Vorgaben der katholischen Kirche oder etwas ähnliches.

So oder so, es geht um das Thema Trennung.

Dein Kommentar

Danke für Deinen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.