INTENSITÄT – Ritter des Feuers

Die Gestalt auf dieser Karte hat die Form eines Pfeils.

Osho Zen - INTENSITÄT
Ritter des Feuers – INTENSITÄT

Mit klarer Zielstrebigkeit weiß sie genau, wohin es geht. Sie bewegt sich so schnell, dass sie fast zu reiner Energie geworden ist. Aber die


Intensität ist nicht mit dem Wahnsinn zu verwechseln, der manche Leute dazu treibt, mit Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn von A nach B zu rasen. Diese Energie gehört der horizontalen Welt von Raum und Zeit an.

 

Der Ritter des Feuers symbolisiert eine Intensität, die der vertikalen Welt des gegenwärtigen Augenblicks angehört der Erkenntnis, dass jetzt die einzige Zeit ist, die es gibt, und hier der einzige Raum.

 

Wenn du heute mit der Intensität eines Ritters des Feuers auftrittst, wirst du höchstwahrscheinlich Aufsehen erregen. Manche werden deine Gegenwart als erfrischend empfinden, andere werden sich bedroht oder verärgert fühlen. Aber die Meinung der anderen ist unwichtig. Heute kann dich nichts mehr zurückhalten!

 

Zen sagt: Betrachte alle großen Worte und großartige Lehren als deine Todfeinde. Meide sie, denn du musst deine eigene Quelle finden.

 

Du brauchst niemanden zu folgen, niemanden nachzuahmen. Du sollst ein ursprüngliches Individuum sein.
Deinen inneren Kern musst du selbst finden, ohne Führer, ohne Anleitungen. Die Nacht ist Dunkel, aber das Feuer deiner Suche ist so intensiv, dass der Sonnenaufgang unvermeidlich ist. Jeder, der mit brennender Intensität sucht, findet den Sonnenaufgang.

 

Andere glauben nur. Wer glaubt, ist nicht religiös, sondern vermeidet mit seinem Glauben nur das Abenteuer der Religion.

 

Osho Zen

Dein Kommentar

Danke für Deinen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.