Ritual: Was ist dein Wunsch?

Ritual:

Ritual
Überlege gut, was du dir wünschst

Was ist dein Wunsch?

Schreibe deinen Wunsch auf einen Zettel, lasse deinen Wunsch auf dich wirken und stelle fest, ob es wirklich das ist, was du willst. Manchmal liegen mit dem Wunsch verbundene Unannehmlichkeiten im Verborgenen. Bitte vorher genau prüfen!

 

Jetzt steht es mit allen Konsequenzen fest, du willst dir diesen Wunsch erfüllen. Nun suchst du dir das passende Räucherpulver beziehungsweise Räuchermischung aus.

Um nun räuchern zu können benötigst du noch Räucherkohle, eine feuerfeste Schale (mind. 10 cm Ø) und Sand.

 

Kohle

Die Räucherkohle stellst du senkrecht auf den Sand in der Schale und zündest sie an. Die Selbstzündung der Kohle erleichtert den Vorgang. Wenn die Kohle gut durchgeglüht ist, lege sie um. In die Mulde der Kohle tust du nun etwas von deinem Räucherwerk. Öffne das Fenster.

 

Mit dem Rauch gibst du deinen Wunsch an das Universum ab. Konzentriere dich und stelle dir genau vor, was du willst. Lass es als Vision erscheinen, damit es in deinem Leben entstehen kann. Je klarer deine Vorstellung ist und je realer du dir dein Wunsch vorstellst, desto leichter wird er sich erfüllen.

 

Den richtigen Zeitpunkt für ein Ritual bestimmt nicht der Mond, das kannst nur du.

 

Zusätzlich

Stärke die Wirksamkeit mit einem Bild, dass deinen Wunsch darstellt; Duftöle; einen Faden, den du knotest; auch eine Kerze ist hilfreich, am besten in der Farbe, die zu deinem Wunsch passt. (Rot = Liebe, Grün = Geld, Blau = Mut, Gelb = Glück, Weiß = Passt immer, Schwarz = Kraft, Braun = Wärme, Grau = Wissen). Das sind nur Beispiele, lass deiner Fantasie freien Lauf, oder schreib mich an.

 

Vorsicht

Zweifel gehören nicht in ein Ritual, denn dadurch kannst du deinen Wunsch nicht intensiv genug ausdrücken. Ein Ritual bindet dich auch an deinen Wunsch und kann dich unfrei machen. Schlechte Wünsche kommen auf dich zurück! Überlege gut, was du dir wünschst.

 

Viel Spaß bei dem „Erfüllen deiner Wünsche“

 

Buchtipp: Das kalte Herz

Dein Kommentar

Danke für Deinen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.